Weichgespült

die Anregung kam von meinem Arbeitskollegen.
Und jetzt stelle ich meinen Weichspüler selbst her. 🙂

Das genial daran ist die Einfachheit des Rezeptes.

1 Liter kaltes Wasser und dann 5 – 6 Esslöffel Zitronensäure pro Liter hinzu geben.

Zitronensäure gibt es als Kristalle z.b. bei EBAY in der Apotheke oder im Lagerhaus.

Mit ätherischen Ölen gibt man dem Weichspüler seine Duftrichtung
Ich gebe 20 – 25 Tropfen pro Liter hinzu. Meine Favoriten sind Zitrone, Blutorange und Lavendel.

Fertig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s